Jetski Racing auf dem Geierswalde See am Jetbootzentrum Lausitz

Vom 4. bis 5. Mai 2013 findet auf dem Geierswalde See im Lausitzer Seenland der ALPE ADRIA CUP – Jetski Racing statt. Der Lauf der rennommierten Rennserie wird erstmalig in Deutschland ausgetragen. Veranstaltungsort ist das Jetbootzentrum Lausitz am Geierswalder See. Dem Team vom Jetbootzentrum Lausitz ist es gelungen, den Inhaber der europaweit einmaligen Rennserie AAC vertraglich zu binden.

Ein internationales Teilnehmerfeld, mit über 100 Nennungen, wird sich am Wochenende 04./05.Mai 2013 in unterschiedlichen Rennklassen auf dem Geierswalder See sportlich messen. Das Fahrerfeld wird angeführt von Kevin Reiterer, dem 9-fachen Weltmeister und 6-fachen Europameister aus Österreich. Ihm werden Jetbootpiloten aus ganz Europa folgen.

Der ALPE ADRIA CUP 2013 ist ein Höhepunkt für die Region und ein großer Erfolg für den Jetbootsport. Allen Motor- und Wassersportfans, wie auch allen anderen Gästen wird ein spannendes Wochenende geboten. Die Rennveranstaltung wird ein bedeutendes Ereignis für das Lausitzer Seenland und deutschlandweit Beachtung finden.

Weitere Informationen: www.jetbootzentrum.de und www.AAC-jetskiracing.com

Zurück