LMBV: Mitarbeitertag am Tagebau Breitenfeld - Erfolgreiches Miteinander

Bereichsübergreifende Gespräche und fachlicher Austausch im Mittelpunkt

Senftenberg/Leipzig/Sonderhausen. Einmal im Jahr kommen die Mitarbeiter der LMBV aus allen Standorten zu Betriebsversammlungen anlässlich eines gemeinsamen Mitarbeitertages zusammen. Am 9. September 2016 nahmen über 500 aktiv bzw. inaktiv Beschäftigte sowie Auszubildende der LMBV teil.

In diesem Jahr trafen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am ehemaligen Tagebau Breitenfeld an der Schladitzer Bucht. Mit Stolz konnten die LMBV-Mitarbeiter auf das Erreichte am Bergbaufolgesee schauen. Der breite Informationsaustausch und fachübergreifende Gespräche standen neben Teamgeist stärkenden wassersportlichen Aktivitäten im Mittelpunkt.

Geehrt wurden auch die Sieger des unternehmensinternen Namensfindungs-Wettbewerbs für das neue LMBV-Gewässerbehandlungsschiff. Dank guter äußerer Rahmenbedingungen konnten viele Mitarbeiter bei Sonnenschein und Sommertemperaturen auch individuelle Wassersport-Angebote auf dem Schladitzer See ausprobieren.

Den Abschluss des LMBV-Mitarbeitertages 2016 bildete wieder das gemeinsame Gruppenfoto aller Teilnehmer am Rande des All-on-sea-Resorts.

Zurück