ehemal. Verwaltungsgebäude/Badehaus im Lausitz-Industriepark Marga (L-013-2017)

Brandenburg

Ausschreibung
Grundstücksgröße ca. 5.500 m²
Land Brandenburg
Landkreis Oberspreewald-Lausitz
Gemeinde Senftenberg
Gemarkung Brieske
Flur 4
Flurstücke 879 (Teilfläche)
Nettogeschossfläche ca. 1.460 m²
empfohlene Nutzung des Gebäudes Gewerbe, Lager, Kultur, Soziales (derzeit keine Nutzung)
baulicher Zustand restaurierungsbedürftig/sanierungsbedürftig
  Verkauf freibleibend
Preisvorstellung verhandelbar

Objektbeschreibung und Lage:

Bei diesem 1909 erbauten denkmalgeschützten Objekt handelt es sich um das ehemalige Verwaltungsgebäude der Grube Marga in Brieske. Der freistehende Zweckbau verfügt über eine Eingangshalle mit einem darüber stehenden Turmbau. Die seitlichen Gebäudeflügel sind symmetrisch angeordnet, wobei der östliche Flügel zweigeschossig ausgeprägt und mit einem ausgebauten Dachgeschoss ausgestattet ist. Der westliche Flügel ist eingeschossig gestaltet. Nord- und südseitig sind über die gesamte Länge eingeschossige Gebäudeteile vorgesetzt. Das Gebäude befindet sich auf dem völlig neu erschlossenen Lausitz-Industriepark Marga/Senftenberg in Nachbarschaft zur gleichnamigen aufwändig restaurierten Gartenstadt. Von hier gelangt man in wenigen Minuten in das Zentrum der Kreisstadt des Landkreises Oberspreewald-Lausitz und an den Senftenberger See. Dieser ist Teil des aus ehemaligen Tagebauen des Braunkohlebergbaus entstehenden Lausitzer Seenlands, das schon heute über eine Vielzahl attraktiver Freizeit- und Erholungsangebote verfügt. Verkehrsanbindung über die A 13, AS Klettwitz, Scharzheide oder Ruhland und die B 169

Bei der Ausschreibung des Verkaufsloses handelt es sich um eine öffentliche, für die LMBV unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Kaufpreisgeboten. Alle Angaben seitens der LMBV erfolgen nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Das Angebot ist freibleibend. Die LMBV behält sich die volle Entscheidungsfreiheit darüber vor, ob, wann, an wen, in welchem Umfang und zu welchen Bedingungen das Grundstück veräußert wird.

Ansprechpartner:
Ihr Angebot richten Sie bitte schriftlich im verschlossenen Umschlag mit dem Hinweis "Ausschreibung L-013-2017" an folgende Adresse:

Lausitzer und Mitteldeutsche
Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH
Flächenmanagement Lausitz
Herr Jörg Lietzke
Knappenstr. 1, 01968 Senftenberg
Tel. +49 3573 84-4210
Fax +49 3573 84-4646
www.lmbv.de
E-Mail: joerg.lietzke@lmbv.de

Zurück