Verpachtung Fischereiausübungsrecht Geierswalder See (L-010-2019)

Brandenburg und Sachsen

Expose

Ende der Ausschreibung: 16.08.2019
Größe ca. 596 ha
Pachtfläche: ca. 508 ha
Land Brandenburg und Sachsen
Landkreis Landkreis Oberspreewald-Lausitz und Landkreis Bautzen
Gemeinde Senftenberg / Elsterheide
Gemarkung Kleinkoschen, Sedlitz/ Scado, Geierswalde, Tätzschwitz
Flur diverse
Flurstücke diverse
Nutzungsmöglichkeit Fischereipacht
  freibleibend gegen Höchstgebot
Mindestgebot 5,00 €/ha/Jahr

Objektbeschreibung und Lage:

Die als Nutzungsfläche für die Fischerei zur Verfügung stehende Teilwasserfläche (Pachtgegenstand) umfasst derzeit eine Größe von 508 ha, wovon 28 ha im Land Brandenburg und 480 ha im Freistaat Sachsen liegen. Der Pachtgegenstand umfasst insgesamt 596 ha , davon befinden sich 64 ha in Brandenburg und 532 ha in Sachsen.

Ansprechpartner:
Ihr Angebot richten Sie bitte schriftlich im verschlossenen Umschlag bis zum 16.08.2019 mit dem Hinweis "Ausschreibung L-010-2019" an folgende Adresse:

Lausitzer und Mitteldeutsche
Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH
Flächenmanagement Lausitz
Herr Jörg Lietzke
Knappenstr. 1, 01968 Senftenberg
Tel. +49 3573 84-4210
Fax +49 3573 84-4646
www.lmbv.de
E-Mail: joerg.lietzke@lmbv.de

Zurück