Sedlitzer Radweg vorübergehend wieder freigegeben

Senftenberg. Der Rad- und Wanderweg am Sedlitzer See, der Mitte Juli dieses Jahres wegen Baumaßnahmen an der Trasse der künftigen Gewässerverbindung zwischen dem Sedlitzer und dem Ilse See zeitweilig unterbrochen und gesperrt wurde, ist ab 5. September 2011 wieder zur Nutzung freigegeben. Eine kurze, nichtasphaltierte Umfahrung im Bereich des Baufeldes wurde eingerichtet, um eine Nutzung der Radwegeverbindung entlang des Sedlitzer Sees wieder zu ermöglichen.
Grund für die Sperrung war die aus Sicht der eingesetzten geotechnischen Sachverständigen geforderte Gewährleistung der Sicherheit während der Verdichtungsmaßnahmen im Uferbereich des Sedlitzer Sees. Die Arbeiten im Bereich des Radweges sind vorerst abgeschlossen. Eine erneute temporäre Sperrung des Radweges wird voraussichtlich erst im Oktober folgen.

Zurück