Neue Etappe beim Bau des Ilse Kanals - Tunnelbauwerk des Überleiters 11 erhält Anbindung an Großräschener See

Senftenberg. Am 03.09.2012 beginnt der Kanalausbaus zwischen dem Tunnelbauwerk des Überleiters 11 und dem Großräschener See. Im Zuge der Baufeldfreimachung wurde in der vergangenen Woche die Umverlegung der Betriebsstraße und der Rainitza in ihren Endzustand abgeschlossen.

 

Am 31.08.2012 konnte im Ergebnis der erfolgreichen Abnahme die entsprechenden Nutzungsfreigaben erteilt werden. Voraussetzung war die Herstellung der hydraulischen Durchgängigkeit der Rainitza im Bereich des Überleiters 11 mittels einer unterflurverlegten Betonleitung DN 1000 und die erfolgreichen Testfahrweise mit ca. 0,5 m³/s in der 35. KW 2012.

Der neue Betriebsstraßenabschnitt kann unter Beachtung der Beschilderung ab sofort befahren werden. Die Radfahrer werden gebeten, auf Baustellenfahrzeuge zu achten!

Mit diesem Schritt wurden Voraussetzungen für den Baubeginn zur Herstellung der Anbindung des Tunnelbauwerkes an den Großräschener See geschaffen. Diese Baumaßnahme ist bis zum 30.09.2013 geplant.

Zurück