LMBV: Vorbereitende Maßnahmen zur Sicherung des Restloches Kuthteich in Lauchhammer beginnen

Zeitweise Vollsperrung der Ortrander Straße in Lauchhammer im Januar und Februar 2016 notwendig

Senftenberg/Lauchhammer. Für die, in der zweiten Jahreshälfte 2016 geplanten Sanierungsmaßnahmen am Kuhtteich in Lauchammer (Restloch 38 - Siehe ggfs. dazu auch Pressemitteilung der LMBV vom 14.12.2015) beginnen  in der zweiten Kalenderwoche 2016 die vorbereitenden Arbeiten.

Im Durchführungszeitraum vom 11.01.2016 bis 30.06.2016 gliedern sich die Arbeiten in drei wesentliche Bauphasen:

Im Januar und Februar erfolgt zunächst die Baufeldfreimachung (Vegetationsbeseitigung) für die Zufahrten zum Gewässer.

Im gleichen Zeitraum werden notwendige Holzungsarbeiten und die Beräumung der Ostböschung durchgeführt. Anschließend wird die dort befindliche Altlast (Kohletrübe) saniert.

Für die Holzungsarbeiten an der Ortrander Straße erfolgt eine zeitweise Vollsperrung der Straße entlang des Kuthteich zwischen Kreisverkehr und Betriebshof des SBN. Der Verkehr wird in dieser Zeit über den Stadtring Mitte – Mückenberger Straße – Wilhelm-Pieck-Straße – Dietrich-Heßmer-Platz und entsprechend in der Gegenrichtung umgeleitet. Die Umleitung wird ausgeschildert. Die Sperrzeiten werden in der Zeit festgelegt.

Die Sperrung erfolgt arbeitstäglich von Montag bis Freitag jeweils von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Zeitraum vom 11.01.2016 bis 29.02.2016.

*ggfs. nachzulesen unter:  http://www.lmbv.de/index.php/pressemitteilung/items/lmbv-zwei-weitere-sanierungsvorhaben-starten-in-dieser-woche-in-lauchhammer.html

Zurück