LMBV: Wirtschaftsweg in Senftenberger Ackerstraße wird verwallt undgesperrt

Senftenberg. In der kommenden Woche werden auf dem LMBV-Wirtschaftsweg an der Ackerstraße in Richtung Hörlitz massive Betonelemente aufgestellt, um die Durchfahrt von Kraftfahrzeugen wirksam zu verhindern. Radfahrer und Fußgänger können weiterhin passieren.

Das bisherige Verbotsschild und die Schranke reichten nicht aus, um einen Durchgangsverkehr zu unterbinden. Überdies wurde zunehmend Müll am Wirtschaftsweg abgelagert. Die bisher zur Abriegelung aufgestellten Schranken wurden immer wieder durch Unbefugte geöffnet, sodass der Weg letztlich stark frequentiert war.

Der Bereich Wirtschaftweg/Klettwitzer Straße kurz vor dem Ortseingangsschild Hörlitz und die Zuwegung aus Richtung Meuro sowie vom Lausitzring bleiben aber weiterhin mit einer Schranke gesichert, sodass Rettungsfahrzeuge in das Gebiet einfahren können.

Zurück